MoorFutures®

Ausverkauft - MoorFutures Zertifikate Projekt Königsmoor-I

Vielen Dank an alle Käufer*innen von MoorFutures Zertifikaten. Seit 2015 haben Sie sich, durch den Kauf von Zertifikaten an der Finanzierung der Renaturierungs-Maßnahmen im Königsmoor in Schleswig-Holstein beteiligt und 39.520 t CO2 Äquivalente stillgelegt. Nun sind wir ausverkauft.

Wir haben allerdings schon eine weitere Teilfläche im Königsmoor in den Zertifizierungs-Prozess gegeben, um mit den Vernässungsmaßnahmen zu beginnen. Bisher wissen wir noch nicht, wann dieser Prozess abgeschlossen und was ein Zertifikat kosten wird. Denn der Preis eines MoorFutures steht erst nach Abschluss der Baumaßnahmen fest, wenn auch alle Kosten für die Umsetzung vorliegen.

Wir möchten Ihnen noch in diesem Jahr wieder MoorFutures-Klimaschutzzertifikate anbieten.

Wenn Sie den Moor-und Kilmaschutz auch ohne ein Zertifikat unterstützen möchten, dann helfen Sie der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein bei ihrem Engagement für die Wiedervernässung von Mooren.

Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein hat ihren Schwerpunkt seit 40 Jahren in der Renaturierung von Mooren. Bis 2030 sollen weitere 20.000 Hektar entwässerte Moorflächen wieder vernässt werden. Zusammen, mit den bereits heute renaturierten Flächen, senken sie die Emissionen aus Moorböden dann um 710.000 Tonnen CO2 pro Jahr. Das ist so viel wie alle Einwohner*innen in Flensburg zusammen jährlich ausstoßen. Die Finanzierung der Projekte erfolgt zum einen über Förderanträge beim Land und zum anderen über Spendeneinnahmen. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns bei unserem Engagement im biologischen Klimaschutz: Wie z.B. beim Ankauf weiterer geeigneter Moorflächen, Renaturierung und Erhaltung der Wiedervernässungs-Maßnahmen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier


Wieviel ist denn überhaupt eine Tonne CO2?

  • 400 Liter oder 2,5 Fass Erdöl enstpricht einer Tonne CO2
  • Eine Tonne COentspricht in etwa dem Volumen eines Einfamilienhauses (Würfel mit 8m Kantenlänge)
  • Eine Buche muss ungefähr 80 Jahre wachsen um eine Tonne CO2 aufzunehmen
  • Bei der Produktion von 100 kg Fleisch fällt eine Tonne CO2 an 

Jeder der 39.520 MoorFutures® (Kosten: 64,00 € incl. 19% MwSt.) steht dabei für eine Tonne CO2, die weniger in die Atmosphäre gelangt.
Beim Kauf von MoorFutures® erhält der Käufer/die Käuferin ein Zertifikat und eine Rechnung über die Anzahl der durch den Kauf stillgelegten (kompensierten) Tonnen CO2. Da die MoorFutures® somit einen Gegenwert erbringen, haben sie nicht den Charakter einer Spende und sind zudem MwSt.-pflichtig - somit kann keine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

Jedes verkaufte MoorFutures®-Zertifikat wird dokumentiert und in das Stilllegungsregister eingetragen.

MoorFutures® werden von der Ausgleichsagentur Schleswig-Holstein GmbH – eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Stiftung Naturschutz – bei der Renaturierung des Königsmoores generiert.

 (1) Parish, Sirin, Charman, Joosten, Minayeva, Silvius, Stringer (2008): Assessment on Peatlands, Biodiversity and Climate Change: Main Report. Global Environment Centre and Wetlands International. 179 S.